juchuuuuu, der der Frühling kommt ...

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

juchuuuuu, der der Frühling kommt ...

Beitragvon Couchpanther » 08.01.2007 21:08

meine Freude hält sich in Grenzen. Es ist der 8. Januar 2007, 21:00 Uhr, 8°Grad Plus... und die Frisur hält. Haltet Euch fest, Mister Bond hat gerade seine erste diesjährige Zecke angeschleppt. ich könnt erbrechen :evil:

Werde Morgen erstmal Frontline holen, und dann wieder schön im 4-Wochen-Rythmus. Oder hat jemand eine bessere Idee als Frontline ???

Naja, eigentlich wollte ich Euch nur darauf aufmerksam machen, daß es schon wieder losgeht mit den Blutsaugern. Ich glaube der milde Winter wird uns im bevorstehenden Sommer einiges an Nerven abverlangen :x

Also, Mädels und Jungs, beugt bei Euren Miezen vor, bevor der ganze Pelz vollsitzt :wink:

Liebe Grüße vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal


Benutzeravatar
spike
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1862
Registriert: 29.09.2005 08:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Beitragvon spike » 08.01.2007 21:12

Lui hat heute auch schon die erste Zecke mit angeschleppt.
Gottseidank lag sie noch lose im Fell und ich konnte das Biest so rausfummeln.
Was soll man denn machen wenn die Zecken u. Flohzeit richtig losgeht und ich jetzt schon anfangen muss mit Frontline ect.??
'Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.


http://www.bkh-von-krohne-kleve.de

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 08.01.2007 21:13

Das ist wohl der einzige Nachteil(außer daß man keinen Schneemann bauen kann) an diesem Wetter :roll:

Bei mir sind auch schon wieder Obstfliegen aufgetaucht,ätzend.

Und ich will nicht wissen,was wir diesen Sommer an Ungeziefer haben werden,wenns nicht endlich kälter wird :evil:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 08.01.2007 21:30

Naja, Mister Bond kombiniert halt seine Lieblingstätigkeiten: Freigänger und begeisterter Bettschläfer :? . Vieleicht sollte ich mir das Frontline lieber selbst verpassen :shock:

Aber mal Spaß beiseite: Ist Frontline wirklich der Weisheit letzter Schluß? Die Anwendung ist einfach zu handhaben (bei so einem Medikamentenverweigerer), auch wenn die Wirkung erfahrungsgemäß kürzer (ca. 4 Wochen) anhält, als auf der Packung zu lesen ist (3 Monate)

Wer hat mit welchem Mittel bessere Erfahrungen gemacht (Frontline oder Advantage)?

Ich möchte schon gerne eine gute Wirkung mit möglichst kleiner Belastung für meinen haarigen Kumpel.
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 08.01.2007 21:53

@eis
Hallo, Eva. Doch, doch. Ich wollte Morgen mal das I-net bemühen, Deinen Tip betreffend ..... naja, um ehrlich zu sein ... :oops: ... ich hab´ keine Ahnung wovon Du redest. Peinlich, peinlich :shock: ... aber ich würde es sehr gerne ausprobieren. Lieber was Homoöpathisches vor der Chemiekeule.

Wo bekomme ich das (die) Mittelchen, und wie verabreiche ich sie? Bitte hilf´ mir Unwissendem ein wenig auf die Sprünge :wink: ...... und ja, ich gehöre zu den Männern, die einen Rat annehmen :lol:

Grüße vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal


Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 08.01.2007 22:38

@eis
Hallo, Eva.
Puuuhhh. Danke. ich dachte schon, Du bist mir bös´.
Ich werd´ mal in der Apotheke nachhorchen. Die Schwester von einem Schulfreund arbeitet dort. Mal alte Beziehungen spielen lassen :twisted:

...und dann mal schaun, wie isch des Zeugs ins Katerchen reinkriege. Meine Wunden nach dem Ohren tropfen heilen gerade ab (der Vorteil nach solchen Aktionen ist, daß man hinterher seine Blutgruppe kennt :) ).

Um irgendwelchen Spekulationen vorzubeugen: Es handelt es sich bei Mister Bond nicht um ein Haustier, sondern um meinen Blutsbruder (die Schrammen beweisen es). Wir befreiten ihn aus der Gefangenschaft des Tierheimes, um im ein Königreich zu geben, welches seiner würdig ist.
Ich liebe diesen Kater mit seinen Macken, weil er mich mit meinen Macken liebt......ääääähhhhh ich verzettel´ mich gerade.... werde beizeiten ein Buch darüber schreiben... "Der König und ich."
Gute Nacht allerseits. Bis Morgen.
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 08.01.2007 22:45

Oh nein Bild

Muß mir schleunigst Ledum besorgen...Schnaken haben wir auch schon... :evil: :evil:

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 08.01.2007 22:51

Tja, Eva, mal schaun.
Mister Bond ist ja nun mal absoluter Trockenfutter-Junkie. Mal ein Stück frische Rinderleber oder Gulasch und seine heiß geliebten Knabberstangen. Aber ich laß´ mir was einfallen. Einen Versuch ist es allemal wert.

Dank Dir für die Info
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 08.01.2007 23:40

Ich glaube, irgendwo mal gelesen zu haben (:oops: war das hier?), dass auch Bierhefe gegen Zecken hilft? Vielleicht weißt Du das, Eva?

Ich habe übrigens heute noch gehört, dass wir dieses Jahr eine Zeckenplage erwarten zu haben, wenn es jetzt nicht bald kälter wird :shock: Und auch die anderen Viecher - und leider auch die Pollen - werden uns wohl dieses Jahr ziemlich plagen, wenn es so weiter geht :twisted:

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 09.01.2007 18:12

Wir haben uns nach einem Gespräch mit unserem TA entschlossen, die Katzen per Hand zu "entzecken".. Frontline ist gegen Zecken und gegen Flöhe wirksam, allerdings wirkt es gegen Flöhe nur noch eingeschränkt, da diese sich, wie viele Kranheitserreger gegen Antibiotika, immunisiert haben, und 2 Mittel will ich meinen Tieren nicht zumuten.. zur Not dürfen sie halt nicht mehr mit ins Bett.. :cry:
Ich werde allerdings die "grünen" Tipps ausprobieren, mal schauen..

Kurze Info: Zecken fangen ab 4!!!! Grad plus an, sich zu regen und Nahrung zu suchen... :?
Meine :katze4: hört gern,
wenn ich sie rufe..
Sie sitzt in einem Busch,
nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-
und lauscht...

Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 09.01.2007 20:34

Wofür gibts Zecken eigentlich? Ist doch so das Unnötigste, was ich kenne. :roll:

Wieviel von Ledum sollen Menschen nehmen? Das waren doch auch einmal pro Woche fünf Stück oder?

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 09.01.2007 20:46

Ich glaube der milde Winter wird uns im bevorstehenden Sommer einiges an Nerven abverlangen


Du des glaub ich auch, hab so ne Befürchtung, das wir uns diesen Sommer vor Mücken usw. kaum retten werden können :roll:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 10.01.2007 10:46

ich muss mal Danke sagen für die guten Tipps.
Bild

sampanthera
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1007
Registriert: 10.11.2006 18:47

Beitragvon sampanthera » 10.01.2007 21:16

eis hat geschrieben:Gegen Zecken 1x wöchentlich 5 Globulis Ledum D30. Und gegen Flöhe Pulex canis-Globuli.


Wo bekommt man das? Meine Katze mag Frontline nicht, ich glaub es ist ihr unangenehm wenn ich ihr das ins Fell mach, sie wehrt sich neuerdings.

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 10.01.2007 21:17

in der apotheke. kostet auch nicht die welt.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste