coockie hat sich den schwanz zerbissen

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 10.01.2007 10:12

der letzta TA Besuch wars dann leider nicht sie muss ja nochmal operiert werden das machen wir dann mit Lunas kastra zusammen aber erstmal muss sie sich erhohlen dann solls ie ja noch geimpft werden aber danach hoffe ich sehen wir den TA dann 1 Jahr nicht mehr

bin auch richtig froh das sie nicht mehr schnupft und Lun ist auch wieder fast gesund


Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 11.01.2007 22:52

Samstag hohlen wir sie ab :jump: :jump: :jump:

sie niest nicht mehr kein fieber obwohl sie keine Medikamente mehr bekommt frisst und nimmt zu

aber wie immer gibt es ein Manko die Fäden am Schwanz konnten nicht gezogen werden die Wunde ist nicht gut verheilt der Schwanz ist nur einseitig durchblutet :(

Müssen dann nächste Woche mit ihr wieder hin dann wird entschieden und geschaut was weiter passiert da wir Donnerstag mit Luna eh nen Termin haben werden wir dann mit beiden gehen

Aber wir haben jetzt so viel geschafft da schaffen wir das auch noch und die OP die noch aussteht schaffen wir auch noch sooooo schackaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


Ich freu mich schon so das sie endlich wieder nach Hause kommt und mein Sohn wird sich auch sooo sehr freuen muste er doch heut im Zooladen der Verkäuferin erstmal sein leid klagen grins

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 11.01.2007 23:03

Sab hat geschrieben:Samstag hohlen wir sie ab :jump: :jump: :jump:

sie niest nicht mehr kein fieber obwohl sie keine Medikamente mehr bekommt frisst und nimmt zu

aber wie immer gibt es ein Manko die Fäden am Schwanz konnten nicht gezogen werden die Wunde ist nicht gut verheilt der Schwanz ist nur einseitig durchblutet :(

Müssen dann nächste Woche mit ihr wieder hin dann wird entschieden und geschaut was weiter passiert da wir Donnerstag mit Luna eh nen Termin haben werden wir dann mit beiden gehen

Aber wir haben jetzt so viel geschafft da schaffen wir das auch noch und die OP die noch aussteht schaffen wir auch noch sooooo schackaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


Ich freu mich schon so das sie endlich wieder nach Hause kommt und mein Sohn wird sich auch sooo sehr freuen muste er doch heut im Zooladen der Verkäuferin erstmal sein leid klagen grins


Freu mich riesig für euch. Fühl dich ganz lieb gedrückt...
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 12.01.2007 10:27

Und so gute Nachrichten lese ich erst jetzt? :oops:

Ich freu mich so für Euch!!! :D
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 13.01.2007 11:41

Da Coockie nun wieder glücklich zuhause ist :)

:arrow: http://www.katzen-album.de/forum/ftopic6457.htm

schließe ich hier mal.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste