Frontline - Spot-on oder Spray?

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 08.12.2006 11:09

eis hat geschrieben:Hallo Melli,

das Ledum D30 kannst du auch nehmen. Da fallen dich keine Stechmücken mehr an :wink:
Ich habe dieses Jahr meinen Mann ausgelacht, der sonst von Mückenstichen verschont blieb. Aber dieses Jahr dachten die Mücken im Schlafzimmer, bevor wir nichts bekommen, gehen wir halt an ihn :twisted:



:lol: :lol: :lol: ja Klasse.. Ich werd immer so gestochen... :cry: Jetzt versuche ich es erst recht.. :D

Danke für den Tipp, Eva.. :flower:
Meine :katze4: hört gern,
wenn ich sie rufe..
Sie sitzt in einem Busch,
nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-
und lauscht...

Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame


Benutzeravatar
Hoeschmaus3
Experte
Experte
Beiträge: 375
Registriert: 27.09.2006 19:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Twist
Kontaktdaten:

Beitragvon Hoeschmaus3 » 08.12.2006 20:41

Hallo Eva,
hilft das vielleicht auch bei Hunden? Denn nun beginnt wieder die Igelzeit, und die sitzen ja bekanntlich auch immer voll mit Flöhen. Da wir im Garten reichlich von denen rumlaufen haben, begegnet Snoopy denen na klar auch. Kennst Du Dich damit vielleicht aus?
Dein Leben wird dir geschenkt, was du damit machst, liegt in deiner Verantwortung.

Lieben Gruß
Tanja und Tabsy

Benutzeravatar
Hoeschmaus3
Experte
Experte
Beiträge: 375
Registriert: 27.09.2006 19:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Twist
Kontaktdaten:

Beitragvon Hoeschmaus3 » 08.12.2006 20:49

Und die gibst Du den Katzen dann einmal in der Woche? Und wieviele? Oder habe ich das überlesen? :roll:
Dein Leben wird dir geschenkt, was du damit machst, liegt in deiner Verantwortung.



Lieben Gruß

Tanja und Tabsy

Benutzeravatar
Hoeschmaus3
Experte
Experte
Beiträge: 375
Registriert: 27.09.2006 19:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Twist
Kontaktdaten:

Beitragvon Hoeschmaus3 » 08.12.2006 20:53

DANKE DANKE DANKE :D
Dein Leben wird dir geschenkt, was du damit machst, liegt in deiner Verantwortung.



Lieben Gruß

Tanja und Tabsy

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 08.12.2006 23:27

Melli-KI hat geschrieben:huhu eva..

ehrlich gesagt sagt mir das alles gar nichts.. :oops:
wie wird das verabreicht? und wo könnte ich es beziehen?
Mir behagt Frontline zur Zeit gar nicht..
Ich habe gestern meine Tiger damit behandelt, war dabei unvorsichtig und habe etwas auf die Finger bekommen von dem Zeug.
Meine Finger waren danach ganz taub und mein Hirn war in Watte gepackt, der Magen hat sich gedreht.. ein
echter Tripp! Jetzt ist mir auch erst bewusst geworden, das meine Mietzen danach immer für Stunden in der Ecke rum liegen..


What?!? Echt jetzt? Ach du sch...
KRASS!
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi


Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 17.03.2007 07:53

Bild
*entstaub*

Da die Zeit ja wieder da ist.. *schubbs*

Moin Sunny, ja, das war echt krass.. mir ging es gar nicht gut für einige Stunden.. und ich bin ein großer Mensch und habe nur den Bruchteil einer Katzendosis abbekommen.. :?

Ich werd es mit dem Ledum und dem Globulis versuchen.. Ich möchte es (grad bei Josie und Socke!) ohne Chemie versuchen.. Beiden merkt man nun schlagartig ihr Alter an.. (Finde ich.. :( )

Also muss jemand anders das Frontline-Spray versuchen.. :wink:
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
orca_orcenius
Experte
Experte
Beiträge: 397
Registriert: 31.08.2005 21:05
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Halsband

Beitragvon orca_orcenius » 17.03.2007 08:30

Hallo !
Unser Ben hatte uns ja im Dezember die Flöhe mit nach hause gebracht ! Und unsere Katzen hat es dann auch erwischt ! Das erste mal ging es mit Frontline gut doch als die vier Wochen um waren sind die drei spurlos verschwunden damit sie keine neue Ampulle drauf bekammen ! Unsere Haben jetzt Halsbänder um ! (reine Wohnungs und Balkon haltung )Und die kommen ganz gut damit klar und es ist einfacher anzulegen und hält zwischen 5-6 Monate !
Gruß Andrea
Mit den Katzen hielt Ruhe und Frieden bei uns einzug !Nun haben wir den Himmel auf Erden

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 17.03.2007 09:00

Huhu Heidi..

Klar haben Mäuse auch Flöhe.. Aber es ist selten, das die auf den Menschen gehen..

Andrea, die Halsbändermögen ja wirken, sind allerdings pures Gift, nicht nur für die Katze.. Sie stehen im Verdacht krebserregend zu sein, Leber und Nieren zu schädigen.. Und wieder: Nicht nur bei der Katz.. Du hast deiner Mietz da einen netten Giftcoktail um den Hals gehängt, vor dem sie nicht weg laufen kann, und sie kann auch nicht sagen: "he, mir geht es aber gar nicht gut; mach das mal ab!" Ganz ehrlich, mach es lieber ab. Frag mal deinen TA..
Frontline war jahrelang das beste Mittel, da es nicht nur gegen Flöhe, sondern auch gegen Zecken wirkt.. Aber mit Flöhen ist es wie mit Krankheitserregern: sie werden resistent! Hat Frontline bei Flöhen bis vor, na sagen wir mal 2 Jahren noch 98 % zig gewirkt, wirkt es heute nur noch zu 75 %.. So hat es mir mein TA erzählt. Es gibt aber ein neues Mittel, (von dem ich immer noch nicht den Namen weiss :oops:) das in der Wirksamkeit da ansetzt, wo Frontline aufhört.
Aber es ist halt auch nur Chemie..
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 20.03.2007 18:29

Habe gerade versucht, Pulex Canis zu bestellen.. keine Chance.. hm, hat da vielleicht jemand noch einen anderen Tipp, wo ich es bestellen kann??
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Shakira
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 10.11.2006 17:59

Beitragvon Shakira » 02.04.2007 14:28

Ich hab auch mal ne Frage: Unsere Shakira hat heute das erste Mal das Spot On (Frontline) von mir bekommen, nachdem gestern die erste Zecke da war.
Jetzt war ich auch noch nicht so geübt und es ist ein wenig von dem Zeug auf die Haare gekommen und nicht auf die Haut.
Ist das schlimm? Die Haare sind halt jetzt voll verklebt.
Ansonsten kratzt sie sich jetzt am Nacken, aber zu sehr stören tut sie es nicht.

Ich hab auch was von dem Zeug auf den Finger bekommen, aber gemerkt hab ich nix.

Und noch ne Frage: Bekommt das Zeug auch woanders als beim Tierarzt? Eine so ne Ampulle hat halt 5 Euro gekostet. Ist das normal?

Danke schon mal

Shakira

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 02.04.2007 19:57

Du bekommst es in jeder Apotheke, aber auch nicht billiger als 5 Euro das Stück, meine ich.. das kleinste Paket hat 3 Stück..

Aber warum gegen Zecken? Dafür, das du die wunderbar selber beseitigen kannst, mutest du deiner Katz einen heftigen Chemiecoktail zu.. Bei Flöhen allerdings....... Allerdings sind viele Flohstämme gegen Frontline quasi resistent geworden....

Wir versuchen es dieses Jahr auf pflanzlicher Basis, da es hier einige Katzenfreunde gibt, die damit gut klar kommen, sowohl bei Flöhen als auch bei Zecken.. ich möchte es auch bei Würmern versuchen..

Das mit dem Fell passiert mir auch ab und an, ist nicht schlimm.. Du musst auch nicht erschrecken, wenn deine Katze schlimm speichelt, dann ist sie beim putzen an die Stelle gekommen, und hat was von dem Zeug geschleckert..
Meine :katze4: hört gern,

wenn ich sie rufe..

Sie sitzt in einem Busch,

nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-

und lauscht...



Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 26.06.2007 13:53

Mal eine Frage. Ich habe meine Katzen gestern Abend mit dem Spot on und die Lilli mit dem Spray behandelt.
Gerade habe ich den Dipsy mit dem Flohkamm gekämmt und da sind mir 2 quitschfidele Flöhe begegnet. Wie lange dauert das denn bis die kaputt sind?

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 28.06.2007 08:47

Ich habe gestern Abend in Dipsy´s Fell schon wieder nen lebenden Floh entdeckt. :cry:
Ich habe den jetzt mit dem Spot on behandelt und ihn mit dem Spray eingesprüht und trotzdem hat der noch Flöhe im Fell. Ist das normal und ich bin nur zu ungeduldig?

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11178
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 28.06.2007 09:21

Gute Frage...weiß nur das es ne langwierige Sache sein kann wenn es nich richtig behandelt wird...
Mein großer hatte auch mal Flöhe als wir ihn geholt haben...*gittigitt*
wußte das aber nich...nach ner Woche sind wir zum Ta und der hat das dann fest gestellt...mich juckts heut noch wenn ich dran denke das ich eine Woche in einem Flohzirkus gelebt habe...
Hatte aber Glück und die Biester haben sich nich in der Wohnug fest gesetzt ...

Weiß aber gar nich mehr was der kleiner da bekommen hat...nur noch das er es in den Nackne bekommen hat...oder hat er was gespritzt gekriegt *hm* habs vergesseh oder erfolgreich verdrängt *gg*
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 28.06.2007 14:59

Ich habe gestern alles gewaschen und abgesaugt. Nun habe ich ihn eben gekämmt und da war da schon wieder ein Floh. Ich dreh bald durch.



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste