SOS !!

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 05.10.2006 12:35

Mit sechs und sieben Monaten sind sie keine jungen Kitten mehr, sondern schon Teenies.

Nadja hat nach ihrer Kastration im Alter von etwa sechs Monaten so eine Magen- und Darm-Geschichte. Sie hat mehrfach innerhalb einer Stunde gebrochen und hatte Durchfall (richtig wässrig) und sie war total apathisch und hat am ganzen Körper gezittert. Sie hat dann beim TA eine AB-Spritze bekommen. Am Abend hatte sie dann noch ein wenig Durchfall und am nächsten Tag war sie wieder die Alte. Ein paar Tage später hatte Nico die ersten Anzeichen und der hat dann auch AB bekommen und alles war o.K.

Das wird schon!
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild


Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 05.10.2006 13:18

Hey Kathinka,

jetzt mach' Dich mal nicht verrückt! Du gehst ja heute mit ihnen zum TA und er kann ihnen dann AB oder sowas verabreichen. Das wird schon wieder!
Am besten, Du guckst, dass sie heute abend dann auch noch richtig schön viel trinken. Vielleicht gibst Du ihnen verdünnte Katzenmilch, wenn sie das mögen. Irgendwo habe ich auch schon mal gelesen, dass man ihnen Kamillentee geben kann (manche mögen das wohl auch). Da würde ich aber vorsichtshalber auch nochmal beim TA nachfragen.
Das wird schon!
Gute Besserung deinen Fellnasen!

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 05.10.2006 13:22

keine panik. es wird ihnen ja jetzt geholfen.

halt uns auf dem laufenden wie das da weitergeht. meine hatten auch mal über ne woche am stück durchfall wegen futter - das war eine scheißerei, ich kanns nicht sagen.

filou war damals auch erst ein halbes jahr. er hat es sehr gut überstanden.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 05.10.2006 13:37

kathinka hat geschrieben:
Pebbels und Peaches sind erst 6 und 7 Monate alt! :shock:


Ich meinte damit kleine Kätzchen im Alter von ein paar Wochen, mach dich nicht verrückt Kathinka.
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 05.10.2006 14:41

Hallo Kathinka,

du arme, und dann gleiche alle 4 Kätzchen. Ich blicke
momentan gar nicht recht durch, also was die Ursache für den Durchfall betrifft.
Ich hoffe der TA kann ganz schnell etwas gegen den Durchfall
unternehmen.

Wir drücken jedenfalls ganz fest die Daumen und denken an Euch!!!
Macht dir keine Sorgen, alles wird gut!

Melde dich bitte wenn du vom TA kommst!


miezi06
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 756
Registriert: 23.09.2006 13:29
Geschlecht: weiblich

Beitragvon miezi06 » 05.10.2006 18:51

hallo kathinka. weißt du schon was neues??

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 05.10.2006 18:57

Schaue auch schon die ganze Zeit und warte auf Meldung von Kathinka. Ich hoffe du meldest dich bald und bis dahin werden die Daumen gedrückt das deine 4 Kleinen bald wieder oben auf sind.

Im übrigen kann ich im Moment wieder seeeehr gut nachvollziehen wie ätzend "Magen und Darmprobleme sind. Bei mir sind es nämlich nicht die Katzen, sondern ich selbst hatte die letzten 2 Tage bis heute Nachmittag auch meinen Kampf ... :?
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 05.10.2006 19:16

Wenn Du erst mal beim TA war, wirst Du auch wieder beruhigter sein.



Ja das bin ich!! :wink:

Der Großtransport von TA ist zurück!! :wink:

Alle vier Magen-Darm-Virus,alle vier AB gespritzt bekommen und am Samstag Morgen noch mal.

Dann sollte es Okay sein..........*hoff* :roll:

Am schlimmsten hat es übrigens die jüngste erwischt,Peaches Darm ist am Ende am Dicksten angeschwollen,als der Arzt das abgetastet hatte sagte er:ohhh ja hier ist es ja richtig dolle. :(


Aber meine Katzen sind ab heute Vorbildkatzen,angefangen mit Pebbels der Arzt wollte ihr die Spritze geben und sagte noch das es jetzt etwas brennen kann weil sich der Wirkstoff verteilt,die hat nicht ein Mucks gesagt,alle vier waren artig und lieb!!!! Freu!

Zu Hause angekommen aus der Box raus und erst mal zum Teller hin,war ja fressenszeit! :shock:


Phuuuu ich bin beruhigt,als ich heute Morgen das Chaos im KaKlo entdeckt hatte war ich total erschrocken,ich dachte da kommt jede Hilfe zu spät. :wink: :shock:


Und jetzt ist es auch Amtlich Pebbels ist ne drei Zahn Katze......... :lol:

Sie wird nur drei Fangzähne haben,es wird oben rechts keiner wachsen!

Macht nix,die frisst auch so alles was sie zwischen die Zähne bekommt,ich

muss das nur beobachten,weil eventuelle der untere Fangzahn ins obere

Zahnfleisch pieckt,dass müsste dann vielleicht korrigiert werden.


( wenn es weiter nichts ist. :wink: )
Gruß,
Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches

BildBildBildBild
Fotos und Videos meiner Katzen
Bild

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 05.10.2006 19:19

Ach so,hätte ich jetzt fast vergessen!

Als der Arzt fertig war fragte er meinen Mann und mich: und wie geht es Ihnen???

Solch ein Virus können die Katzen auch von uns Menschen bekommen oder umgekehrt!! :shock:

Ich hatte sofort Magen zwicken! :wink:
Gruß,

Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches



BildBildBildBild

Fotos und Videos meiner Katzen

Bild

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 05.10.2006 19:26

Na, Gott sei Dank! :D

Schön, dass es nichts Schlimmes ist! *mitfreu*

Gute Besserung!!!
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
Karin A.
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1209
Registriert: 03.08.2006 11:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Karin A. » 05.10.2006 19:28

Dann sage ich doch mal: "Euch allen gute Besserung!!!" Gott sei Dank nichts superbedrohliches. Bild und ich werde mal ordentlich die Daumen drücken, dass sich dein urplötzliches Magenkneifen nicht verschlimmert Bild
Das wird schon bald alles "Schnee von gestern" sein :-)
LG Karin
Liebe Grüße Bild

"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben gehen ohne Lärm zu machen."
(E. Hemingway)

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 05.10.2006 19:29

Danke Martha!

werde ich ausrichten,aber jetzt muss ich erst mal was für mein leibliches Wohl tun! ESSEN !! Ich hab einen Bären Hunger!! :lol:
Gruß,

Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches



BildBildBildBild

Fotos und Videos meiner Katzen

Bild

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 05.10.2006 19:31

Danke,Danke,Danke!!!

Auch weil ihr mich so lieb beruhigt habt, Ihr habt es zumindest versucht! :wink:
Gruß,

Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches



BildBildBildBild

Fotos und Videos meiner Katzen

Bild

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 05.10.2006 19:58

Oh Kathinka, ich freue mich mit Dir. Schön zu hören das wieder
alles gut wird. Gute Besserung an die Fellnasen :katze2:

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 05.10.2006 20:07

Hallo Kathinka,

das hat ja ein gutes Ende genommen. :wink: Und bitte knuddel Peaches mal ganz dolle von mir.

Liebe Grüße
Christa
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste