wie der geölte Blitz!

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
Conny84
Junior
Junior
Beiträge: 46
Registriert: 01.11.2005 20:37

wie der geölte Blitz!

Beitragvon Conny84 » 01.11.2005 20:54

hi,

meine Ronja ist jetzt gute 6 Monate alt. Sie hat mir schon einiges beschert, nämlich hatte sie bereits einen Leistenbruch - der zum Glück selbst verheilte - und Würmer, die ihr schwer zu schaffen machten.
Tja, und seit etwa 3-4 Wochen bekommt sie komische Anflälle. Nämlich jagt sie plötzlich wie der geölte Blitz vom Wohnzimmer in die Küche, kratzt sich hektisch mit den Hinterbeinchen, guckt nach links und nach rechts, und rennt wieder zurück ins Wohnzimmer. Können das wirklich Läuse oder Flöhe sein?
Mit dem Läusekamm habe ich sie schon bearbeitet. Dabei kam nicht viel raus. Und wären diese Tierchen nicht auch auf den Menschen übertragbar? - Ich schlafe mit ihr im Bett! Mir geht es gut.
Zum Tierarzt möchte ich mit ihr erst wieder zur Kastration. Da ihr das letzte mal nicht grade Zucker gegeben wurde...

Danke schon mal, für eure Antworten!


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 05.11.2005 13:38

Was sind denn Haarlinge? Meine Katze hat das auch ab und zu dass sie wie vom Hafer gestochen durch die Gegend rennt, von einer Zimmerecke zur anderen, ein paar mal hin und her. Dachte immer das ist ne Macke, vor allem weil ich immer den Eindruck hatte dass es verstärkt ist bei schlechtem Wetter wenn sie nicht so gerne raus geht und deswegen bewegungsmässig nicht ausgelastet ist......

Benutzeravatar
spike
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1862
Registriert: 29.09.2005 08:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Beitragvon spike » 05.11.2005 17:44

Soweit ich weiß sind Haarlinge kaum halb so groß wie Flöhe. Sie ernähren sich von den Hautschuppen und an Kratzwunden austretenden Sekreten. Die Eier der Haarlinge kleben einzeln am Haar bzw. Fell. Sieht so ähnlich aus als wenn ein Mensch Läuse hat, dann hängen die Eier auch am Haar.
Am besten mit einer Lupe Klarheit verschaffen. :)

Grüße, Sabine
'Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.


http://www.bkh-von-krohne-kleve.de

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 05.11.2005 20:05

können sie die überhaupt bekommen wenn sie den spot-on gegen Zecken und Flöhe bekommen :?:



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste