Ohrmilben.. mal wieder....

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
jokamazo
Experte
Experte
Beiträge: 144
Registriert: 23.11.2006 09:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

Beitragvon jokamazo » 14.02.2007 17:36

Ich denke, dass Milben immer mal wieder kommen können. Wenn das Millieu in einem Gehörgang mal durcheinander ist dauert es eine ganze Weile, bis der normale Schutzmechanismus wieder aufgebaut ist. Bei der Firma www.boswelia.de gibt es Ohrreinigungstropfen die die Entwicklungsstadien von Milben und anderem Getier im Gehörgang stören sollen. Wäre vielleicht einen Versuch wert. Ich bin mit den Produkten von boswelia sehr zufrieden. Nur so als Vorschlag. Gute Besserung an alle, die mit juckenden Ohren zu kämpfen haben.
Liebe Grüße von Petra,
Kaithy, Zorro u. Manjou
Bild


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 14.02.2007 17:41

Milben waren gsd nimmer drinne,nur hat er wohl das Problem,daß er viel Ohrenschmalz produziert,und das dann auch nicht richtig ablaufen kann...

Mein TA hat mir jetzt von Albrecht Triz Edtra mitgegeben,ist auch Ohrenreiniger,soll ich zweimal die Woche rein machen :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy


Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste