Akne

Infos zu Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: SONJA

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2241
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Akne

Beitragvon purraghlas » 07.12.2007 14:13

Akne

Katzenakne ist eine Hauterkrankung, deren Ursache noch nicht erforscht ist. Sie tritt vor allem am Kinn und den Lippen auf.
Bei dieser Krankheit treten meistens zuerst Mitesser auf. Es können am Anfang aber auch Krusten zu sehen sein, die sich mit dem Fell abziehen lassen. Im weiteren Verlauf können sich Entzündungen verschiedener Schweregrade bilden. In diesem Fall leiden die Katzen immer unter Juckreiz oder Schmerzen.
Durch den Juckreiz neigen die Tiere dazu, sich an den betroffenen Stellen zu scheuern, was eine Narbenbildung begünstigt.

Da es auch immer wieder zu einer Sekundärinfektion mit Hautpilz, Milben oder Bakterien kommt, muß eine an Akne erkrankte Katze unbedingt dem Tierarzt vorgestellt werden.

Akne läßt sich medikamentös behandeln.
In manchen Fällen ist die Erkrankung zeitlich beschränkt, in anderen Fällen muß man lebenslang Medikamente geben, da die Symptome immer wieder auftauchen.
Ute

Keine Schneeflocke in der Lawine wird sich je verantwortlich fühlen.
(Stanislaw Jerzy Lec)


Bild


Zurück zu „Haut, Parasiten & Zoonosen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste