Flüssigkeitsansammlung in der Lunge (Lungenödem)

Infos zu Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM), Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: SONJA

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Flüssigkeitsansammlung in der Lunge (Lungenödem)

Beitragvon SONJA » 28.03.2007 23:13

"Wasser in der Lunge" (Lungenödem)

Lungenödeme entstehen meist wegen einer Herzschwäche.
Durch die Flüssigkeitsabsonderung in die Lungenbläschen kommt es
zum Husten und im Extremfall zu starker Atemnot.
Die Behandlung besteht einerseits in einer starken Entwässerung,
um die Lungenbläschen frei zu machen, andrerseits in der
Behandlung des kranken Herzens.

Typische Symptome sind:
Hüsteln oder Husten gegen Morgen, evtl. starkes Keuchen, Atemnot.
Schleimhäute bläulich, Atmung angestrengt, starke Flüssigkeitsgeräusche
auf der Lunge.


Dies ist nur als Information gedacht, bitte unverzüglich einen Tierarzt aufsuchen,
falls Verdacht besteht, dass die Katze erkrankt sein könnte.
...


Zurück zu „Herz- und Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste