Schüssler-Salze für Katzen

Moderator: SONJA

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Schüssler-Salze für Katzen

Beitragvon SONJA » 01.05.2008 08:19

Schüßler-Salze

Schüßler-Salze sind alternativmedizinische Präparate von Mineralsalzen
in homöopathischer Dosierung (Potenzierung). Die Therapie mit ihnen
basiert auf der Annahme, Krankheiten entstünden allgemein durch
Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen und könnten durch
homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden.

Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler entdeckte die gesundheitsfördernde Wirkung von mehreren
Mineralsalzen, die durch homöopathische Potenzierung für die Aufnahme
durch die Körperzellen aufgeschlüsselt werden.

Mit ihren zwölf Funktionsmitteln ist die Biochemie nach Dr. Schüssler
erheblich übersichtlicher und leichter verständlich als die Homöopathie mit
ihren tausenden von Mitteln.


12 Schüssler Salze in Lösung für Katzen

Die Biochemischen Heilmittel nach Dr. Schüssler werden als Lösungen
zum Einnehmen angeboten zur bequemen, häufigen und sicheren
Verabreichung für alle Heimtiere.

Diese flüssigen Verdünnungen in 50 ml Flaschen reichen für 200 – 400
Verabreichungen/Gaben. Sie werden am besten über das Trinkwasser
gegeben. Die Aufnahme der Schüssler Präparate in den Organismus des
Tieres erfolgt über die Mundschleimhaut, wie bei jedem anderen
homöopathischen Mittel.

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Präparaten oder
Gewöhnungseffekte sind nicht bekannt.


Schüßler Salz Nr. 1 Calcium Fluoratum D12, 50ml
Das Fluorcalcium unterstützt Aufbau, Härte und Elastizität von Zähnen,
Knochen, Sehnen, Bändern, Binde- und Stützgeweben, Gefäßen und Haut
(Hornstoff).
Mehr Informationen: :arrow: klick

Schüßler Salz Nr. 2 Calcium Phosphoricum D6, 50ml
Knochenaufbaumittel, Kallusbildung nach Knochenbrüchen, Gelenkergüsse,
eiweißartige Absonderungen, Zahnungsprobleme, Wachstumsunterstützung
beim Jungtier, Muskelkrämpfe, Urin eiweiß- oder phosphathaltig, Harngries,
Harn- und Nierensteine, Anämie (Blutarmut)
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 3 Ferrum Phosphoricum D12, 50ml
Akute Schmerzen nach Verletzungen, Verstauchungen, Verrenkungen,
Prellungen oder Stößen; Entzündungen im 1. Stadium (ohne Exsudat);
niedriges Fieber; Ohrenschmerzen und -entzündungen, Gleichgewichtsstörungen,
Haarwachstumsstörungen; Mauserprobleme, kahle Gefiederstellen Blutarmut,
Eisenmangel, Anfangsmittel bei allen Infektionskrankheiten, Sommerdurchfälle.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 4 Kalium Chloratum D6, 50ml
Mit Hilfe von Kaliumchlorid und Eiweiß als Faserstoff wird das Fasergewebe gebildet.
Daher ist Kaliumchlorid in fast allen Körperzellen enthalten. Es gilt als das
Mittel des 2. Entzündungsstadiums und wird überall dort eingesetzt, wo
exsudative Prozesse mit weiß-grauen, zähen, fibrinösen Sekreten auftreten.
Kaliumchlorid ist auch das Drüsenbetriebsmittel für die vielen Aufgaben der
Drüsen im Körper wie die Produktion der Drüsensekrete.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 5 Kalium Phosphoricum D6, 50ml
Rekonvaleszenz, Müdigkeit, Schwäche, ältere Tiere, trächtige Tiere;
Infektionskrankheiten und Entzündungen mit hohem Fieber; Herz- und Muskelschwäche,
Zahn- und Zahnfleischprobleme mit fauligem Maulgeruch; nervöse, ängstliche,
schreckhafte Tiere
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 6 Kalium Sulfuricum D6, 50ml
Chronische Erkrankungen; eitrige Entzündungen, Abszesse, Geschwüre;
Vergiftungen, Entgiftung/Entschlackung; schuppiges, klebriges Fell,
Hautekzeme mit klebrigem Sekret; Schnupfen mit gelb-schleimigem Sekret;
gelb-eitriger Durchfall; Entzündung des Pankreas; Anregung der Verdauung;
Ohrenentzündung mit gelbem stinkendem Sekret.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 7 Magnesium Phosphoricum D6, 50ml
Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris (krampfartiges Zusammenziehen der
Herzkranzgefäße); krampfartige Schmerzen, Koliken (Galle, Darm),
Verstopfung; in der Trächtigkeit.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 8 Natrium Chloratum D6, 50ml
Tränenfluß, Bindehautentzündung, trockene Augen, Fließschnupfen; wunder,
geschwollener, rissiger Nasenspiegel; stumpfes, glanzloses, trockenes oder
fettiges Fell; spröde Krallen, wässriger Durchfall mit wundem Analbereich;
trockene Stühle; Afterfissuren; knackende Gelenke; Schilddrüsenunterfunktion;
Ödeme; Bluthochdruck; Verlangen nach salzigem Futter.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 9 Natrium Phosphoricum D6, 50ml
Regulierung des Säurehaushalts; Störungen des Fettstoffwechsels; Lipom
(Fettgeschwulst), Talgdrüsenverstopfung (insbes. Meerschweinchen);
fettiges oder trocken-stumpfes Fell; übergewichtige Tiere, die immer hungrig
sind; saures Erbrechen: saure, schaumige Durchfälle; Blasen-, Nieren-,
Gallensteine; Gelenkrheumatismus, Gelenkschwellungen.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 10 Natrium Sulfuricum D6, 50ml
Ausscheidung von Schlacken; Warzen, verschiebliche Unterhautknoten;
Ödeme aufgrund von Nieren- oder Leberinsuffizienz; Erbrechen von galliger
Flüssigkeit; wässrige, gussartige und gelbliche Durchfälle; voluminöser,
heller Kot; Harn mit gelbem, schleimigem Eiter; alle Leber- und
Galleerkrankungen; nässende Ausschläge und Geschwüre; Juckreiz v.a. abends
an den Pfoten; Grüner Star.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 11 Silicea D12, 50ml
Hauteiterungsprozesse, akute/chronische Entzündungen mit Eiter, Abszesse,
Neigung zu Fistelbildung; eingetretene Dornen und Splitter; Haarbruch,
struppiges, dünnes Fell; brüchige Krallen, eitrig entzündete Krallen;
nach Knochenbrüchen; Drüsenverhärtungen; chron. Analdrüsenentzündungen;
Blutergüsse; auf Licht und Geräusch empfindliche Tiere; bei Harnsäureablagerungen
gute Ergänzung zu Natrium Phosphoricum.
Mehr Informationen: klick

Schüßler Salz Nr. 12 Calcium Sulfuricum D6, 50ml
Offene eitrige Entzündungen, Hautausschläge und Abszesse, Eiterfisteln,
Kralleneiterungen; Husten mit gelblich-weißem Auswurf; chronischer eitriger
Schnupfen; Gicht, Rheuma; Verhärtungen durch Rückstau von Absonderungen
im Gewebe, z.B. Milchdrüsenverhärtungen.
Mehr Informationen: klick


[! Diese Information ersetzt nicht den Tierarzt-Besuch !]
Zuletzt geändert von SONJA am 01.05.2008 08:24, insgesamt 3-mal geändert.
...


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 01.05.2008 08:21

Schüßler-Salze für Katzen (Großer GU Kompass) (Broschiert)

Auch für die Katze gilt: Mineralsalze sind der Schlüssel zu einem
gesunden Leben. Sie können Funktionsstörungen der Zellen ausgleichen,
die Seele harmonisieren oder den Mineralstoff-Haushalt regulieren. Dieser
Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie Gesundheitsstörungen bei Ihrer Katze
erfolgreich mit Schüßler-Salzen selbst behandeln können. Die Salze
helfen bei Gelenkbeschwerden ebenso wie bei Stoffwechsel- und
Fellproblemen oder bei Erkältungen. Durch die Auflistung der
Alltagsbeschwerden von A bis Z finden Sie schnell das richtige Mittel für
Ihre Katze.

Die 12 Schüßler-Salze werden ausführlich vorgestellt.
Übersichten zu den 12 Ergänzungsmitteln, zu Kombinationen mit anderen
Therapieverfahren, begleitenden Maßnahmen oder zur raschen Hilfe im
Notfall runden das Thema ab. Ein Glossar erklärt wichtige Fachbegriffe.

Und als Extra: Schüßler-Salze-Kuren für Katzen - von Frühjahrs- und
Herbstkur bis zum wirkungsvollen Einsatz im Jahresverlauf.


Mehr Informationen:


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 01.05.2008 08:22

Symptomenverzeichnis zur Schüßler-Salz-Therapie für Tiere (Gebundene Ausgabe)

Mehr Informationen:


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 18.01.2009 15:29

Schüßler-Salze für meine Katze: Die Wirkung der Heilsalze, Anwendung und Therapie

Tierheilpraktikerin Claudia Bergmann-Scholvien zeigt, wie alltägliche
Gesundheitsprobleme, Stress oder Verhaltensauffälligkeiten bei Katzen
vom Tierhalter erfolgreich selbst behandelt werden können.

Über die Autorin
Claudia Bergmann-Scholvien betreut seit 25 Jahren vierbeinige Patienten
in ihrer Naturheilpraxis in der Nähe von Remscheid. Sie hat sich auf
Schüßler-Salze spezialisiert und mit den "12 Salzen des Lebens" nur
positive Erfahrungen gemacht - das Wissen um ihre Anwendung gibt sie #
auch in Kursen und Vorträgen weiter.


Mehr Informationen? Einfach auf das Cover-Bild klicken:




Zurück zu „Alternative Tiermedizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast