Colostrum zur Immunstärkung

Moderator: SONJA

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Colostrum zur Immunstärkung

Beitragvon SONJA » 12.09.2011 11:36

Colostrum / Kolostrum für Katzen

Das Kolostrum (lat. colostrum, auch Colostrum) ist die Erstmilch für Säugetiere, die von der weiblichen Milchdrüse produziert wird, um das Neugeborene in den ersten Tagen optimal zu ernähren. Es wird auch als Vormilch, Kolostralmilch, Biest (m.) bzw. Biestmilch (beides bei Kühen) oder Erstmilch bezeichnet und besteht aus Proteinen, Enzymen, Vitaminen, Mineralien, Wachstumsfaktoren, Aminosäuren und Antikörpern. Auf diese Weise wird die Stärkung und die Immunabwehr des Jungtiers oder Kindes unterstützt.

Quelle: Wikipedia

Colostrum ist kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel! Und die Gabe sollte auf jeden Fall mit dem Tierarzt abgesprochen werden.
Es ist aber nicht nur eine Quelle von Nährstoffen, wie Eiweiße, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine und Mineralien, sondern es enthält auch mehrere biologisch aktive Moleküle, die für das Wachstum und die Immunabwehr des Körpers lebensnotwendig sind; die Immunglobuline.
Der Awendungs-Schwerpunkt liegt also in der Immunstärkung. Es wird aber auch von entzündungshemmenden und zellerneuernder Eigenschaften berichtet.
Generell steht die Forschung bzgl. Kolostrum noch in den Anfängen - im Tier- ebenso wie im Humanbereich.


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Welches Kolostrum Produkt für Katzen?

Beitragvon SONJA » 12.09.2011 11:37

Welches Kolostrum für Katzen?

Natürlich gibt es auch hier gravierende Qualitäts-Unterschiede.
So wird in einigen Internet-Medien berichtet, dass - relativ günstiges - Kolostrum aus den USA aus nicht sehr tierfreundlichen Großzuchten stammt und meist auch hitzebehandelt und bestrahlt ist - was den empfindlichen Inhaltsstoffen natürlich nicht gerade dienlich ist.

Das beste Colostrum stammt wohl das aus Neuseeland, da es dort von Rindern, die noch auf grünen Weiden grasen dürfen stammt und nicht hitzebehandelt wurde und auch früh gemolken wird!

In Deutschland / Schweiz / Österreich ist hier zB das Produkt "Percovital Blue" (neuseeländisches Colostrum) auf dem Markt erhältlich, als Pulver sowie in flüssiger Form
(auch als Kapsel erhältlich, aber das macht für die Katze wenig Sinn). "Percovital Blue" ist EU-zertifiziert, wohingegen viele andere Produkte ungeprüft verkauft werden.

Siehe zB hier :arrow: Percovital Blue Colostrum bei Sandras Tieroase oder Percovital Blue Colostrum bei Sanimalis

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Kolostrum und Laktoseunverträglichlichkeit

Beitragvon SONJA » 12.09.2011 11:38

Kolostrum und Laktose

Viele Katzen haben eine Laktose-Unverträglichkeit, weshalb sie auf normale Milch mit Durchfall reagieren und nur Katzen-Milch also laktosereduzierte Milch vertragen.
Wie ist das nun mit Kolostrum-Produkten?
Hochwertige Kolostrum-Produkte enthalten früh gemolkenes Kolostrum! Je länger mit dem melken gewartet wird, desto mehr Laktose enthält auch das Kolostrum.
Bei der Gabe von hochwertigen Produkten sollte dies also kein Problem sein.

Benutzeravatar
Frida_M
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 26.11.2013 18:08
Geschlecht: weiblich

Re: Colostrum zur Immunstärkung

Beitragvon Frida_M » 26.11.2013 22:32

Da hast Du recht, hatte frueher ein eher preiswertes Kolostrum genommen, wobei eine meiner damaligen Katzen arge Allergien bekam. Ein Jahr spaeter habe ich dann einmal die Edelvariante versucht und es gab keine Probleme (bei der gleichen Katze ...) :s2442: Die Milch machts ... bzw. die Laktose ....



Zurück zu „Katzenernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste