Tierarzt-Fakten

Fachbegriffe rund um die Katze - leicht und verständlich erklärt.

Moderator: SONJA

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Tierarzt-Fakten

Beitragvon SONJA » 23.05.2012 13:14

Bundesweit gibt es nach der aktuellen Tierärztestatistik (Stand: 31.12.2009)

35.780 Tierärzte/innen, davon 10.367 nicht oder nicht mehr tierärztlich Tätige.


Mit 6.847 Tierärzten/-innen insgesamt (davon 2.017 nicht oder nicht mehr tierärztlich Tätige) ist die Bayerische Landestierärztekammer bundesweit mit Abstand die mit den meisten Mitgliedern.

Von den 4.830 tierärztlich Tätigen in Bayern arbeiten 3.206 in der Praxis (Einzel-/Gemeinschafts-/Gruppenpraxis), als Assistenten oder Vertreter.
Die Mehrzahl widmet sich ausschließlich Kleintieren, ein etwas kleinerer Anteil Klein- und Nutztieren (Gemischtpraxis) und die kleinste Gruppe nur den Nutztieren.

968 Tierärzte/-innen sind beamtet oder im öffentlichen Dienst angestellt mit Aufgaben wie in Forschung und Lehre, in Tiergesundheit, Tierseuchenbekämpfung und Tierschutz sowie in Arzneimittel- und Lebensmittelüberwachung.

1.453 Tierärzte/-innen in Bayern haben eine Weiterbildung erfolgreich absolviert und tragen den Titel eines Fachtierarztes/einer Fachtierärztin – von A wie Allgemeinpraxis bis Z wie Zoo-, Gehege- und Wildtiere.


(Quelle: BTK)


Zurück zu „Katzen-Lexikon“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast