Anämie

Fachbegriffe rund um die Katze - leicht und verständlich erklärt.

Moderator: SONJA

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17406
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Anämie

Beitragvon SONJA » 17.05.2010 14:11

Anämie bei Katzen


Blutarmut ist keine selbstständige Krankheit, sondern ein häufig festzustellendes Symptom bei verschiedenen Krankheitszuständen.

Aufmerksam wird man auf die Blutarmut durch zunehmende Blässe der Haut und der sichtbaren Schleimhäute. Deutlich erkennbar ist Anämie an der normalerweise rosafarbenen Lid-Bindehaut.

Bei der Anämie handelt es sich nicht direkt um eine Blutarmut, sondern vielmehr um eine Verminderung der roten Blutkörperchen. Die Katze ist schlapp, energielos und appetitlos. Ihr Fell ist unansehnlich. Es kann Fieber auftreten.


Zurück zu „Katzen-Lexikon“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast