Lyanka hat Leukaemie.....

FIP (Feline Infektiöse Peritonitis), FIV (Feline Immunschwäche-Virus), Leukose, Immun- und Autoimmunkrankheiten, Erkältungskrankheiten, Katzenschnupfen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Immun- und Infektionskrankheiten bei Katzen
Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon Mozart » 08.01.2015 22:02

Es tut mir leid, dass diese Diagnose gestellt wurde.
Aus eigener Erfahrung kann ich nichts dazu schreiben.
Ich hatte in unserer Infothek eine kurze Info eingestellt klick.

Es gibt keine Therapie, leider. Behandeln kann man nur die Sekundärfolgen. Ob eine Niereninsuffizienz vorliegt, lässt sich aus den Nierenwerten = Kreatinin und Harnstoff ablesen. Kennst Du diese?
Bei einer Niereninsuffizienz muss ein spezielles Nierendiätfutter gegeben werden.

Mittel, die das Immunsystem stimulieren sollen aber nicht gegeben werden.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


sweetcat
Senior
Senior
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2014 17:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: west- ungarn

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon sweetcat » 12.01.2015 12:08

nierenwerte: kreatinin = 203
phosphat = 2,61
urin: klar wie wasser, spezifisches gewicht: 1 003


immernoch nicht bekam ich das spezielle nierenfutter, geht hier alles langsamer. heute suche ich nach einem anderen
TA, der das ipakitinepulver, oder das futter da hat.
Gewoehnliche Katzen gibt es keine.

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3145
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon Sanoi » 12.01.2015 13:53

Kannst du das Futter nicht im Internet bestellen?
Frage, weil meine Schwägerin für ihren Hund auch spzielles Futter brauchte und das bestellt sie bei ich glaub medicanimal.de
Weiß aber nicht ob es das bei euch gibt bzw. ob die das zu euch liefern.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon biggi139 » 12.01.2015 16:44

Zooplus führt auch Nierendiätfutter und liefert auch ins Ausland, ob auch nach Ungarn, weiss ich nicht. Das Pulver bekommst Du auch übers Internet, viel günstiger sogar als beim Tierarzt. Ich schau mal schnell wo ich es bestellt habe, sage gleich Bescheid.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon biggi139 » 12.01.2015 16:47

Bei Dr. Höltger, übers Internet.
Sag mal Bescheid ob es auch zu Dir geliefert wird, beides, Futter und Pulver.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.


Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon BKH-Katzenmama » 12.01.2015 21:36

Hört sich ja alles nicht so gut an mit deinem Katerle, armer Schatz :(.
Hab auch keine Erfahrung mit der Krankheit.

Wir bestellen ebenfalls Nierenfutter übers I-Net bei Dr. Hölter.

Alles Liebe für euch :kiss: .
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon biggi139 » 12.01.2015 21:52

Auweia,logo, Dr, Hölter meine ich auch.Tschuldigung. Mein Kater hat dieses Futter nicht angenommen, ich habe mehr als die halbe Palette, in kleineren Mengen gibt es das nicht, meinem TA gespendet für arme Leute, die sich dieses Futter nicht leisten können.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

sweetcat
Senior
Senior
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2014 17:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: west- ungarn

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon sweetcat » 14.01.2015 14:38

zooplus gibt es in ungarn nicht, aber fressnapf. da habe ich jetzt ein paar senjoren futter gekauft (happy cat, royal canin und select gold senjor, happy cat verputzt sie sehr gierig). gesten abend brachte sie sogar eine spitzmaus mit, die sie halb verspeisste. gemuese mag sie auch sehr, das koch ich ihr extra, da muss ich nix dazumischen. uebers net bestellen, da muss ich mich erst einarbeiten, das habe ich noch nie gemacht. medpets will nur fuer den versand 20Eu.

medikamente kauft man in ungarn nur in tierapotheken. die hatten kein nierenfutter!!??

werde mich mit euren infos dankend weiterarbeiten.
Gewoehnliche Katzen gibt es keine.

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon biggi139 » 14.01.2015 19:26

Habe gerade mal nachgeschaut, Zooplus liefert nicht nach Ungarn, Dr Hölter in EU-Länder, bei einem Bestellwert von 60,00€ kostenloser Versand. Jetzt muss ich mal ganz doof fragen, ist Ungarn in der EU?
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3145
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon Sanoi » 14.01.2015 19:32

Laut Wikipedia ja
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon biggi139 » 14.01.2015 19:39

Sanoi hat geschrieben:Laut Wikipedia ja

Ich habe auch gerade nachgesehen. Naja, bin Friseur, kein Politiker......
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

sweetcat
Senior
Senior
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2014 17:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: west- ungarn

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon sweetcat » 19.01.2015 15:43

ganz sicher ist ungarn in der EU. die grenze nach oesterreich ist offen, sie haben allerdings noch keinen euro, der grosse wechsel wird immer wieder verschoben. es geht hier eben alles ein bischen langsamer nicht nur beim TA. von dem habe ich immernoch kein nierenfutter, deshalb habe ich mich selbst auf die suche gemacht.

also, die fa."happy cat" hat da ein bischen was, da hat mir auf meine anfrage auch gleich eine TA'in geantwortet. das bekomme ich bei fressnapf. Lyánka liebt das und verschlingt es richtig.

dr. hoelter hat es auch, schickt nach ungarn, ab 60Eu versandkostenfrei, sonst 10Eu. die bezahlungsart ist noch eine frage, vorrauskasse, oder paypal, was ist paypal?

medpets schicken auch nach ungarn, wollen aber auf jedenfall 20Eu versandkosten, egal wie hoch der bestellwert ist.

royal canin verwies mich an eine angebliche ungarische adresse, war aber russisch!

DM drogerie bietet "Dein Bestes senjor" an, kann ich hier bekommen, es ist aber kein spezielles nieren-diaetfutter, sondern hat nur wenig posphat (0,75%)

gimpet empfiehlt: multi vitaminpaste, katzenmilch und joghurt, senjortaps als geeignetes zusatz an, eventuell auch "diamond care", da hab ich aber nochmal nachgefragt, weil ich nicht sicher bin.

auf jedenfall werde ich jetzt einen anderen TA aufsuchen und wenn das auch nichts bringt ins nachbarland oestereich fahren.

Lyánka geht es zur zeit uebrigens recht gut, das warme wetter tut ihr gut, sie geht oft nach draussen, sonnt sich und ist auch so recht aktiv, hat dann aber mal wieder lange schlafpausen. der TA gab mir noch tabletten zur blutdrucksenkung, die ich ihr aber noch nicht gab. zum einen weil er das ja ohne untersuchung machte und weil ich nicht den eindruck habe der blutdruck sei erhoeht. ihre nase und ohren sind oft kalt und sie sucht eher nach waerme. mittlerweile kommt sie sogar zu mir ins bett, was sie sonst nie machte. deshalb legte ich eine fliesdecke obendrauf und decke sie damit zu, was sie sichtlich geniesst.
Gewoehnliche Katzen gibt es keine.

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon biggi139 » 19.01.2015 17:27

Slovenien ist doch auch ein Nachbarstaat von Ungarn, oder? Ist es weit von Dir entfernt? Wenn nicht, hätte ich da eine Idee.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon LaLotte » 19.01.2015 21:40

Schön, dass es deiner Maus gerade so gut geht :D
Im Fressnapf gibt es drei verschiedene Marken mit Nierendiätfutter: Animonda Integra, Kattovit und Beaphar. KLICK Vielleicht ist da ja was bei, was Lyanka mag.
sweetcat hat geschrieben:gimpet empfiehlt: multi vitaminpaste, katzenmilch und joghurt, senjortaps als geeignetes zusatz an, eventuell auch "diamond care", da hab ich aber nochmal nachgefragt, weil ich nicht sicher bin.
Diese Empfehlung finde ich arg befremdlich. Wenn es so einfach wäre, eine nierenkranke Katze adäquat zu ernähren, frage ich mich, wieso so viele Dosis Probleme damit haben *kopfkratz*
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3145
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Lyanka hat Leukaemie.....

Beitragvon Sanoi » 19.01.2015 21:46

was ist mit vetconcept?
Medicanimal liefert nach Österreich, aber nicht nach Ungarn.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de



Zurück zu „Infektions- und Immunkrankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast