Putzen bei Schwangerschaft und Katzenschnupfen

FIP (Feline Infektiöse Peritonitis), FIV (Feline Immunschwäche-Virus), Leukose, Immun- und Autoimmunkrankheiten, Erkältungskrankheiten, Katzenschnupfen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Immun- und Infektionskrankheiten bei Katzen
Benutzeravatar
kum yum
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 13.05.2006 07:40

Putzen bei Schwangerschaft und Katzenschnupfen

Beitragvon kum yum » 28.08.2010 09:14

Guten Morgen,

mein Dicker hat seit Donnerstag Katzenschnupfen. Ich war sofort beim TA, der gab Antibiotika, und etwas zum Aufbau des Immunsystems. Zusätzlich spüle ich das Matschauge mit Euphrasia, was er eigentlich ganz ruhig hinnimmt. Ich hoffe, dass wir so das Schlimmste vehindern konnten. Zumindest frisst er.
Jetzt zu meiner Frage: Womit könnte ich zuhause putzen, um die Erreger anzutöten?
Ich bin schwanger (30. Woche), deshalb ist es mir sehr wichtig Chlamydien oder Herpesviren zu erwischen. Ich habe keine Ahnung, ob Katzenviren gefährlich sein könnten, allerings würde mich eine kleine Putzorgie beruhigen ;).
Ich habe im Haus Granitböden, damit fallen Säuren schon mal weg.
Habt ihr irgendeinen Putztipp, der desinfiziert, für Granit geeignet und für Schwangere ungefährlich ist?

Vielen Dank,
Kum Yum und haariger Rotzrüssel auf der Couch


Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1717
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Putzen bei Schwangerschaft und Katzenschnupfen

Beitragvon IschliebäKatzen » 28.08.2010 16:21

Hallo, ich denke mal, dass normales Putzen reichen würde. Viel wichtiger ist wohl immer wieder Hände waschen.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19915
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Putzen bei Schwangerschaft und Katzenschnupfen

Beitragvon Mackica » 28.08.2010 17:03

Soweit ich weiß können sich Katzenschnupfen-Viren doch gar nicht auf den Menschen übertragen?
Korrigiert mich wenn ich falsch informiert bin... das Einzige wovon ich weiß dass Schwangere bei Katzen halt aufpassen müssen ist die Toxoplasmose-Geschichte... Sonst hab ich och nie von irgendwas gehört was da gefählich werden könnte. :)

Hier haben wir einige kompakte Infos zum Thema Katzenschnupfen... der ist gegenüber normalen Haushaltsreinigern unempfindlich. Bei Schwangerschaft (und Granitboden *g*) würd ich mir trotzdem mehr Sorgen um aggressive Reiniger machen denn um feline Herpesviren und daher auch nicht anders putzen als sonst. :)
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Putzen bei Schwangerschaft und Katzenschnupfen

Beitragvon Mozart » 28.08.2010 17:47

Wenn es wirklich Katzenschnupfen und keine übliche Erkältung ist, dann frage bitte den Tierarzt nach einem geeigneten Desinfektionsmittel.
Handelsübliche Reinigungsmittel rücken den Viren nämlich nicht auf den Leib, da müssen spezielle Desinfektionsmittel ran, die nicht im Handel
erhältlich sind. Der Tierarzt hat solche Mittel, denn er muss ja auch seine Praxis reinigen. Er hilft Dir bestimmt gern.

Dem Racker wünsche ich gute Besserung und Dir einen guten Verlauf der Schwangerschaft! :s2431:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Putzen bei Schwangerschaft und Katzenschnupfen

Beitragvon user_4480 » 28.08.2010 20:20

Mozart hat geschrieben:Dem Racker wünsche ich gute Besserung und Dir einen guten Verlauf der Schwangerschaft! :s2431:


:s2445:



Zurück zu „Infektions- und Immunkrankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste