Herzlich Willkommen auf der Homepage von SARA Diesen Eintrag auf Facebook teilen



Katzen 10% NK


SARA
Mäuschen


photo von SARA
Kätzin

Geburtsdatum: 14.09.2002
Vorlieben: Unsere Sara ist ein süßes, sehr liebes
Kartäuser-Mädchen und sie liebt es hinter
einem Bambusstock hinterherzulaufen,
drinnen
oder draußen, egal, Hauptsache ihr
Lieblingsstock "läuft" vorweg, nur richtig
schön ausgefranst muss er sein. Natürlich
mag sie noch andere Sachen sehr gern aber
ich denke, das würde den Text-Rahmen hier
sprengen. Wenn Sie sich dann ausgetobt hat,
liegt sie am liebsten vor der PC-Tastatur,
will schmusen und schnurrrrt, was das Zeug
hält, was das Arbeiten nicht gerade leichter
macht ;-) Ab und zu "tippt" sie dann auch
eine Leertaste ein.
Abends, wenn es dann zum Essen kochen in
die
Küche geht, ist sie natürlich dabei, denn
dort werden ja Kartoffeln geschält, von
denen möchte sie denn auch ein paar
Stückchen haben aber bloß nicht
abgewaschen,
Mmmh, lecker!
Nach dem Essen, vor dem Fernseher, wird erst
einmal ausprobiert, wo liege ich besser, auf
Frauchen oder Herrchen? Nachdem die
Entscheidung dann gefallen ist, muss Sara
sich erst einmal wenigstens 5 Minuten vor
dem Gesicht des jeweiligen "Schlaf-
Favoriten" drehen, bis sie eine kuschelige
Ecke, am besten direkt vor dem Gesicht,
gefunden hat. Der "Auserwählte" bekommt
natürlich weder akustisch (sehr lautes
Schnurren) noch visuell (Saras Popo ist
dauernd vor dem Gesicht) etwas von der
Fernseh-Sendung mit. Aber wenn sie dann ihre
Schlafstellung gefunden hat, weckt sie so
schnell auch nichts mehr auf, es sei denn,
der "heute Verschmähte" holt sich ein Eis
oder Pudding aus der Küche, dann geht alles
wieder von vorn los! Natürlich erst, wenn
sie einmal probieren durfte!
Wenn dann "richtige" Schlafenszeit ist
(vorher wurde der Stock noch einmal richtig
gejagt), kommt sie natürlich mit ins
Badezimmer, schaut erst einmal mit schiefem
Köpfchen zu und fängt dann an, sich auch
ausgiebig zu "waschen", danach geht sie in
ihre Schlafhöhle seufzt einmal tief und
schlummert bis zum nächsten Morgen.
Schließlich muss Sara wieder Kraft sammeln
um den Stock zu jagen und die vielen
aufregenden Abenteuer zu bestehen, die ein
Katzenleben im Haus und Garten so bieten ;-)

PS von Sara: auf der u. a. Homepage gebe ich
euren Dosen- und Tütenöffern einen sehr
wichtigen Buchtipp ... denn wir sind nicht
einfach "weg", wenn wir über
den "Regenbogen
springen" ...
Abneigungen: Eigentlich ist Sara nicht sehr ängstlich,
eher vorsichtig. Wenn ein Besucher kommt,
den sie nicht kennt, versteckt sie sich erst
einmal oben in ihrer "Schlafhöhle" aber die
Neugier siegt. Dann wird der "Neuling" aus
sicherer Entfernung aus ihren wunderschönen
bernsteinfarbenen Augen beobachtet, dann
vorsichtig beschnuppert und wenn er
als "gutriechend" eingestuft wird, darf
derjenige sie sogar streicheln und sie
schleppt ihr anderes Lieblingsspielzeug (ein
herausgerissenes Ohr aus einem Teddybär)
heran und legt es mit erwartungsvollem Blick
vor den Besucher hin.
Sollte Sara den Besucher nicht "riechen"
können, geht sie einfach weg und die Sache
ist für sie erledigt.
Unangenehm sind ihr jede Art von lauten
Gesprächen, dann zieht sie sich zurück und
schaut erst wieder um die Ecke, wenn es
ruhiger geworden ist.
Homepage: http://www.reikikurse.de/tierkommunikation
E-Mail

SARA als Postkarte verschicken




zurück