Herzlich Willkommen auf der Homepage von Nelly Diesen Eintrag auf Facebook teilen



Katzen 10% NK


Nelly


photo von Nelly
Kätzin

Geburtsdatum: 15.05.1998
Vorlieben: Hallo! Hier sehen Sie den Haustyrannen
unserer Familie: Nelly! Die kleinste,
zierlichste, schmalste unserer kleinen Bande
(Blacky, Nelly, Kimmie), aber sie
hat die Fuchtel über die anderen beiden -
obwohl es sich hierbei um ihre Schwester und
Blacky, einen immerhin 16 Jahre alten
Draußen-Kater handelt! Ihr eigentliches
Hobby besteht also darin, in unserem
Haushalt Unruhe zu stiften und uns dann mit
ihren unheimlich hübschen bernsteinfarbenen
Augen unschuldig anzusehen, als könnte sie
kein Wässerchen trüben. Sie liebt es,
herumgetragen zu werden, auf dem Bauch
meines Mannes zu liegen (sie ist die Papa-
Katze in unserem Haus), Laserpointer zu
jagen oder Unruhe zu stiften. Ich habe viel
Spielzeug ausprobiert und früher hat sie
auch liebend gerne Fellmäuschen und
Schaumgummibällchen apportiert - aus dem
Alter ist sie aber offensichtlich raus -
seufz... das einzige, womit man sie jetzt
noch wecken kann, sind ganz einfache
längliche Zuckerbeutelchen, diese Einweg-
Portionen, die es in Cafes gibt - darauf
fährt sie voll ab und apportiert auch
endlich wieder.... *freu* Obwohl sie
unglaublich dünn ist (Veranlagung) frißt sie
sehr gerne - allerdings nur, nachdem sie
sich angemessen lange Zeit genommen hat, das
Stück Futter - und sei es leckerstes
Putenfleisch!! - angeekelt zu betrachten
(meistens mopst es ihr Kimmie in der Zeit
dann wech und kriegt dafür nachher wieder ne
Abreibung - Nelly vergißt NICHTS!!!) und,
falls es noch da ist, mit gaaanz spitzen
Zähnen aufzunehmen und - ja, was eigentlich -
man könnte sagen: zu lutschen - es dauert
ewig und sie will auch nur Mini-Stückchen -
sie ist halt eine kleine Diva...
Frischfleisch war für sie lange Zeit gar
kein Thema - langsam läßt sie sich aber
bekehren und kommt inzwischen sogar mal beim
Messerwetzen in die Küche, um zu sehen, was
es da gibt.... Streicheleinheiten sind für
sie
auch okay: obwohl sie so zierlich ist, wird
sie gerne richtig
gestrubbelt, einfaches Streicheln scheint
sie eher zu kitzeln. Am liebsten würde sie
auch eine Draußen-Katze werden, aufgrund
ihrer zierlichen Größe jedoch und dem
Wissen, dass sie nie Autos gehört hat und es
einfach zu gefährlich wäre, darf sie nur
unter Aufsicht raus. Hier zeigt sie jedoch
immer wieder, dass sie eine ordentliche
Draußenkatze ist und kein verweichlichter
Stubentiger... übrigens hat sie sich damals
bei uns eingeschmuggelt: wir wollten
ursprünglich nur eine weitere Katze haben
und ich hatte mich für Kimmie entschieden -
sie hopste in dem Moment auf den Kratzbaum,
setzte sich neben Kimmie und gab Köpfchen an
sie - daraufhin sagte mein Mann: " DIE
willst Du doch wohl nicht trennen,
oooder??" - naja - inzwischen wissen wir ja,
dass es sich hierbei um pure Berechnung
und ´In-Szene-setzen´ gehandelt haben muß
und ihre Liebe zu Kimmie nur vorgetäuscht
war.... sie ist unglaublich raffiniert, was
wir immer wieder feststellen können, auch
heute noch! Ihren Namen gab ich ihr übrigens
am ersten Tag - Nelly, wie Nelly Olsen
aus ´unsere kleine Farm´ - naja, und da
Nomen Omen ist, hab ich mir ihre kleinen
Extravaganzen wohl selbst
zuzuschreiben... ;o)

Auf dem Bild attackiert sie gerade eine
Kerze - tja, nix ist halt vor ihr sicher...!
Abneigungen: Staubsaugen findet sie nicht witzig.
Angst hat Nelly eigentlich vor gaaar nix -
wehe dem, der nicht vor IHR Angst hat!! -
ihr größtes Hobby ist ihre Schwester zur
Verzweiflung zu bringen - und findet es gar
nicht witzig, wenn wir dann mit dem
Wassersprüher zur Verteidung herbeieilen...
Wasser ist also auch nicht so ihr Ding.
Ansonsten liebt sie es noch im Weg zu
sitzen, uns zwischen die Beine zu springen
und zum Straucheln zu bringen oder sich auf
den Schoß zu legen, wenn man gerade
uuunbedingt aufstehen müßte - was man danach
natürlich nicht mehr wagen würde... *zwinker*
Homepage: http://www.beepworld.de/members54/chatmousehh
E-Mail

Nelly als Postkarte verschicken




zurück